2010_Schützenfest

Bildergalerie rund um das Schützenfest 2010

In diesem Jahr gab es für uns viel zu tun. Wir stellen den amtierenden Schützenkönig des Schützenjahres 2009 / 2010. Der König bat uns jeweils einen Bogen für seine Residenz und für seinen Wohnort zu erstellen.  Hinzu kam der Bogen für unseren Torfkönig, den wir im letzten Jahr ermittelt hatten. Dieser Bogen wird tradionell eine Woche vor dem Schützenfest errichtet. 

Hier klicken, um zu der Bildergalerie des Bindens der Bögen zu kommen. Hier klicken.  

Zunächst sah es zuerst so aus, dass unser amtierende Torfkönig gesundheitlich ausfallen musste. Jedoch wurde er zu unserer Freude rechtzeitig wieder gesund, so dass wir spontan beschlossen ihm ebenfalls seinen Bogen zu binden und zu errichten. Zur Bildergalerie vom Errichten des Bogens Hier klicken.   

In darauffolgenden Tagen ging es dann daran den Bogen des Schützenkönigs an seiner Residenz und seinem Wohnort zu errichten.  Hier wurden schon mal die ersten Feierlichkeiten eingeleitet und das amtierende Königspaar liess es an nichts mangeln, um die Kompanie bei Laune zu halten. Zur Bildergalerie des Aufbau der Bögen hier klicken.

Nachdem die Bögen, und damit die Pflicht, nun errichtet waren, konnten die eigentlichen Feierlichkeiten beginnen. Am Freitag war der erste offizielle Termin: das tradionelle Kuchenbacken für die Cafeteria am Samstag beim Kinderschützenfest. Erstmalig - nach verpassten Jahren - gab sich in diesem Jahr erstmals auch der Vereinspräsident die Ehre zu diesem Event. Nachdem wir alle unsere Kuchen fertiggestellt hatten, unterstützten wir noch am Schützenplatz die vorbereitenden Arbeiten  für das Schützenfest. Zur Bildergalerie hier klicken

Im Anschluss daran waren wir ebenfalls zur Bogenabnahme beim amtierenden Königspaar geladen. Zur Bildergalerie der Bogenabnahme hier klicken.

Am Samstag ging es dann pünktlich um 14 Uhr mit den Feierlichkeiten los. Tankred gab die erste Runde Jägermeister dieses Schützenfestes. Es sollte nicht die letzte sein. Unsere Damen errichteten eine wunderbare Kaffeebar. Am Abend wurden die Vereinsfahnen eingeholt und im Anschluss daran folgte die große Jugenddisco. Zur Bildergalerie des Samstag  hier klicken.

Der Sonntag wurde mit einem ökomenischen Gottesdienst eröffnet. Im Anschluss folgte die Kranzniederlegung im Gedenken an die Opfer der Kriege. Beim folgenden Frühschoppen wurden unter anderem unsere langjährigen Kompaniemitglieder geehrt. Es folgte der Festumzug durch den Vereinbezirk bei trockenem Wetter. Der Tag schloss mit dem rauschenden Königsball des amtierenden Thrones. Zur Bildergalerie des Sonntag hier klicken

Der Montag begann mit dem tradionellen Schützenfrühstück der Dritten Kompanie. In diesem Jahr waren wir zu Gast bei Andreas, der das Frühstück zusammen mit Thomas ausrichtete. Um für eventuelle notwendigen Arbeiten zum Vergraben des Vogels gerüstet zu sein, waren wir schon mit Grabwerkzeugen ausgerüstet. Aber natürlich kam es nicht soweit. Unser ehemaliges Kompaniemitglied und Tanzbär Reinhard holte sich die Königswürde. Zur Bildergalerie des Montag hier klicken.    

Abschließend folgte dann der interne Bummelzug unserer Kompanie am Dienstag mit dem Kehraus am Dienstagabend. Zur Bildergalerie des Dienstag hier klicken.

Es hätte noch viel berichtet werden können, aber der Platz reicht nicht und wie heisst es? Dabei ist eh besser und alles. ;-> Darum im nächsten Jahr freinehmen und kommen, um dabei zu sein, wenn neue Massstäbe gesetzt werden.

 


nPage.de-Seiten: Police-Patches | https://www.herkules12.de